DER JUNGHANS GEWERBEPARK

  • Wir bewegen uns auf "historischem Gelände"



    Die Uhrenfabrik der Gebrüder Junghans war um 1900 die größte Uhrenhersteller der Welt, in den Gebäuden des heutigen Junghans Gewerbeparks arbeiteten damals 6.500 Beschäftigte. 1956 wurde die Gesellschaft von der DIEHL-Gruppe, Nürnberg übernommen, 2006 wurde das Werksgelände zu einem Gewerbepark umfunktioniert. 2012 erwarb die AUER-Gruppe, München alle Immobilien der Gebrüder Junghans GmbH - darunter zwei Wasserkraftwerke, Wohnimmobilien und umfangreichen Waldbestand. Der Gewerbepark wurde seither laufend modernisiert und ausgebaut. Heute sind hier 20 Firmen auf einer Mietfläche von insgesamt ca. 19.000 m² angesiedelt.



    ZURÜCKWEITER